Kursdetails
Kursdetails

Prüfen und Lernen mit Lernportfolios

Kurs abgeschlossen

Kursnr. F222040
Beginn 16.09.2022, 09:00 Uhr
Dauer 4 AE
Kursort Online (Zoom)
Teilnehmende 8 - 14

Kursbeschreibung

Lernportfolios sind eine mächtige Alternative zu gängigen summativen Prüfungsformen, die dazu führen, dass die Hauptarbeitszeit der Studierenden sich in aller Regel auf das Semesterende konzentiert. Im Gegensatz zu dieser Form der Lernstandskontrolle bieten Lernportfolios die Möglichkeit, den Lernprozess offen zu legen und in die Bewertung mit einfließen zu lassen. Studierende erhalten dadurch die Möglichkeit, ihren Wissenserwerb mit der kritischen Reflexion des Lernens zu verbinden.

Lernziele:

  • Festlegung von Kriterien der Leistungsbewertung im Rahmen von Portfolio-Arbeit,
  • Fokussierung des individuellen Lernprozesses und adaptiver Lernpfade der Studierenden anhand exemplarischer Lehrveranstaltungen
  • Entwicklung einer didaktischen Kultur, anhand derer sich höhere Taxonomiestufen erreichen lassen.


Zielgruppe:

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre


Organisatorisches:

  • Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben.
  • Anrechnung Zertifikate: Zertifikat Hochschuldidaktik: Prüfen, bewerten, evaluieren ODER Lehr- und Lernprozesse didaktisch gestalten.
  • Gebühr: 150,00 €; kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im  Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss: 09. September 2022. Eine Registrierung für die Warteliste ist bei ausgebuchten Kursen möglich.
  • Weitere organisatorische Rahmenbedingungen der Wissenschaftlichen Weiterbildung finden Sie hier.