Kursdetails
Kursdetails

Einstieg in den Social Justice Ansatz - Umgang mit Diskriminierung im Hochschulalltag

Kurs abgeschlossen

Kursnr. F222020
Beginn 28.09.2022, 09:00 Uhr
Dauer 8 AE
Kursort Online-Seminar (Zoom)
Teilnehmende 8 - 14

Kursbeschreibung

Im Kurs werden Grundlagungen des Social Justice Ansatzes thematisiert und in Bezug auf den Hochschulalltag reflektiert.

Vertiefend wird exemplarisch Klassismuskritik im Rahmen des Social Justice Ansatzes beleuchtet:

Wie zeigt sich klassistische Diskriminierung und welche Zusammenhänge bestehen zu anderen Formen von struktureller Diskriminierung?

Welche individuellen Handlungsmöglichkeiten gegen Diskriminierung sind im (Hochschul-)Alltag praktikabel?


Lernziele

  • Kennenlernen der Grundlagen des Social Justice und machtkritischer Diversity
  • Kennenlernen von Klassismus als Diskriminierungsform und -praxis
  • Biografische Erfahrungen als Zugang zur Selbstreflexion
  • Selbstverortung innerhalb verschiedener Differenzordnungen und -kategorien
  • Wendepunkte im Lernen und Wissen zum Themenfeld Diskriminierungen wahrnehmen können


Zielgruppe:

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre


Organisatorisches:

  • Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben.
  • Anrechnung Zertifikate: Interkulturelle Kompetenz: Grundlagen ODER Hochschuldidaktik: Spezialisierungs- und Wahlbereich.
  • Gebühr: 250,00 €; kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im  Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss: 12. September 2022. Eine Registrierung für die Warteliste ist bei ausgebuchten Kursen möglich.
  • Weitere organisatorische Rahmenbedingungen der Wissenschaftlichen Weiterbildung finden Sie hier.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
28.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Online-Seminar (Zoom)


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
28.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Online-Seminar (Zoom)