Kursdetails

Projektmanagement Modul II - Die professionelle Projektleitung

Anmeldung möglich (5 Plätze sind frei)

Kursnr. A222011
Beginn 27.09.2022, 09:00 Uhr
Dauer 16 UE
Kursort Leibnizstr. 1, Raum 7
Teilnehmende 8 - 12

Kursbeschreibung


Dieses Seminar richtet sich an Personen, die zukünftig als Projektleiter*innen arbeiten wollen.

Sie beherrschen die theoretischen Grundlagen und Tools.

Sie erarbeiten sich in diesem Kurs den Umgang damit – vor allem vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Gegebenheiten, die in Ihrem Arbeitsumfeld vorherrschen.

Im Umgang mit unterschiedlichsten Personen in Ihrem Projekt erarbeiten Sie folgende Schritte:

  1. Wie schaffen Sie es, im Projektteam mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Interessen ein gemeinsames Projektverständnis zu erreichen?
  2. Wie schaffen Sie es, Konflikten vorzubeugen und wie managen Sie Konflikte wenn diese auftreten und ihr Projekt gefährden?
  3. Wie können Sie die richtigen Personen für die unterschiedlichen Aufgaben und Anforderungen gewinnen?
  4. Sie erkennen, wann Erfolge zu kippen drohen und können rechtzeitig intervenieren


Sie haben die Möglichkeit Ihre aktuellen Projekte einzubringen und dafür von der Trainerin so wie von den Kolleg*innen hilfreichen Input zu bekommen.



Lernziel der Veranstaltung:

  • Anwendung von Insights MDI® auf das Führen von Projekteams
  • Flexibilität in der Kommunikation mit dem Projektteam und anderen Rollen und Funktionen
  • Anwendung der „Collective Mind Methode“ in Projekten



Methoden, Strategien, neu eingeführte Begriffe, die den TN explizit vorgestellt werden:

  • Menschenkenntnis unter Nutzung von Modellen wie Insights MDI® oder anderen Modellen
  • „Collective Mind Methode“ nach Köhler und Oswald oder wie Projektleiter*innen ein gemeinsames Projektverständnis erzeugen



Methoden und Strategien, die die TN in dem Modul selbst anwenden:

  • Selbst und Fremdanalyse der Verhaltens- und Kommunikationspräferenzen
  • Darstellung der eigenen Projekte im Sinne des gemeinsamen Projektverständnisses



Zielgruppe:

Allgemeines Hochschulpersonal; Hochschulpersonal aus Verwaltung; Hochschulpersonal aus Technik; Führungskräfte



Organisatorisches:


  • Der Raum wird 10 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben
  • Modulanrechnung: Führungskompetenz, Grundlagen: Führung an Hochschulen
  • Gebühr: 500,00€. Kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind
  • Anmeldeschluss 26.09.22 - Eine Registrierung für die Warteliste ist bei ausgebuchten Kursen möglich