Kursdetails

Interdisziplinäre Studienprojekte erfolgreich begleiten

Anmeldung möglich (9 Plätze sind frei)

Kursnr. F231001
Beginn 09.02.2023, 14:00 Uhr
Dauer 10 AE
Kursort Online
Teilnehmende 8 - 12

Kursbeschreibung

Der Workshop bietet einen Einblick in Theorie, Forschung und Best-Practices in interdisziplinären Studienprojekten. Welche Kompetenzen werden in Studienprojekten gestärkt? Was sind typische Stolpersteine in der interdisziplinären Zusammenarbeit und wie geht man mit ihnen am besten um? Wie kann man die Studierenden optimal und leicht begleiten?

Im Workshop können Lehrende neue interdisziplinäre Strategien ausprobieren, Lehrende anderer Fachrichtung neu kennenlernen und Ideen und Impulse für die eigene Lehre sowie die eigene interdisziplinäre Forschungspraxis mitnehmen. Viele der Methoden und Strategien sind auch für monodisziplinäre Teams relevant und somit auch für die Studienprojekte innerhalb einer Disziplin anwendbar.


  • Theorie und Empirie zum interdisziplinären Studienprojekten
  • Typische Stolpersteine und erfolgreiche Gestaltungsstrategien in interdisziplinären Teams
  • In 6 Schritten zum gemeinsamen Ziel
  • Interdisziplinärer Projekt CANVAS



Lernziele:

Die Teilnehmenden …

  • kennen die wissenschaftlich fundierten Vorteile interdisziplinärer Studienprojekte für Studierende
  • können Studierende in der gemeinsamen Zielidentifikation erfolgreich begleiten
  • können unterschiedliche Methoden und Tools zur Förderung der interdisziplinären Kommunikation und Kooperation einsetzen
  • und können Studierende anleiten eigenverantwortlich und zielorientiert in interdisziplinären Studienprojekten zu arbeiten.


Zielgruppe:

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre


Organisatorisches:

  • Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben.
  • Anrechnung Zertifikate: Zertifikat Hochschuldidaktik: Fach- und Bereichsspezifische Didaktik ODER Spezialisierungs- und Wahlbereich.
  • Gebühr: 250,00 €; kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im  Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss: 26. Januar 2023. Eine Registrierung für die Warteliste ist bei ausgebuchten Kursen möglich.
  • Weitere organisatorische Rahmenbedingungen der Wissenschaftlichen Weiterbildung finden Sie hier.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
09.02.2023
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Online
Datum
10.02.2023
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Online

Online


Online
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
09.02.2023
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Online
Datum
10.02.2023
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Online