Kursdetails

Gute wissenschaftliche Praxis in der Lehre

Anmeldung möglich (7 Plätze sind frei)

Kursnr. F242032
Beginn 29.08.2024, 10:00 Uhr
Dauer 2 AE
Kursort Online
Teilnehmende 8 - 14

Kursbeschreibung

Um Forschung durchführen – aber auch um sie verstehen und bewerten zu können, helfen Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Forschung. Neben fachlich-thematischen sowie methodisch-didaktischen Inhalten werden in der Lehre auch Aspekte von Forschung und Wissenschaft vermittelt. Das Thema gute wissenschaftliche Praxis ist als Querschnittsthema bereits für Studierende zu Beginn relevant. Aber was gehört alles zur guten wissenschaftlichen Praxis? Warum ist gute wissenschaftliche Praxis auch relevant für Studierende, die keine wissenschaftliche Karriere anstreben? Wie kann man das Thema für die Studierenden zielgruppengerecht aufbereiten?

Der Workshop bietet Lehrenden einen Überblick über Inhalte von guter wissenschaftlicher Praxis, veranschaulicht ausgewählte Vermittlungsansätze und bietet Raum für die Entwicklung eigener Ansätze zur Integration von guter wissenschaftlicher Praxis in die eigene Lehre.

Im Workshop können sich Lehrende mit Lehrenden anderer Fachrichtung austauschen, Lehr-Lern-Methoden ausprobieren und Ideen und Impulse für die Integration von guter wissenschaftlicher Praxis in die eigene Lehre mitnehmen.



Lernziele:

"Die Teilnehmenden können...

  • einen verantwortungsvollen Umgang mit Daten beschreiben.
  • die Grundprinzipien guter wissenschftlicher Praxis erläutern.
  • Gründe für gute wissenschaftliche Praxis benennen.
  • gute wissenschaftliche Praxis in die Lehre mit integrieren."



Zielgruppe:

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre


Organisatorisches:

  • Eine im Rahmen der Dienstzeit wahrgenommene Weiterbildung unterliegt dem vorab vorgenommenen Einverständnis der vorgesetzten Person. Bitte beachten Sie auch, dass der Besuch der Weiterbildung mit der verbindlichen Anmeldung zu Ihren Dienstpflichten gehört und ein unentschuldigtes Fehlen eine Verletzung Ihrer dienstlichen Pflichten darstellt.
  • Der Zugang wird spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben.
  • Anrechnung Zertifikate: Hochschuldidaktik: Spezialisierungs- und Wahlbereich
  • Gebühr: 75,00 €; kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im  Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss: 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Eine Registrierung für die Warteliste ist bei ausgebuchten Kursen möglich.
  • Weitere organisatorische Rahmenbedingungen der Wissenschaftlichen Weiterbildung finden Sie hier.