Kursdetails

Gruppenarbeit – Varianten, Impulse, Ideen

Anmeldung auf Warteliste

Kursnr. F242009
Beginn 09.10.2024, 13:00 Uhr
Dauer 8 AE
Kursort Online-Seminar (Zoom)
Teilnehmende 8 - 14

Kursbeschreibung

Gruppenarbeit funktioniert immer? Diese Arbeitsform regt ein vertieftes Lernen der Studierenden an und stellt gleichzeitig ein hilfreiches Werkzeug dar, um Ihre Veranstaltung lebendiger zu gestalten. Die Kunst besteht darin, aus den zahlreichen Variationen von Gruppenarbeit eine speziell auf die Lehr Lern-Ziele der Lehrveranstaltung, das Zeitbudget und die Zielgruppe zugeschnittene Auswahl zu treffen und eine Online-Alternative mit zu planen. Lernen Sie verschiedene Formen von Gruppenarbeit und ihre spezifische Eignung kennen, erproben Sie einige davon, tauschen Sie sich mit Kolleg*innen über Best-Practice Ansätze in der Online-Lehre aus und stellen Sie sich Ihr kleines, passgenaues onlinebasiertes oder präsenzorientiertes Repertoire zusammen.

  • Kennen und erproben verschiedener Formen der Gruppenarbeit: Präsenz-Lehre und Online-Lehre
  • Gruppenarbeit lernzielorientiert und zielgruppenorientiert einsetzen
  • Phasen der Gruppenarbeit steuern


Lernziele:

Die Teilnehmer*innen können...

  • Gruppenarbeit lernzielorientiert und zielgruppenorientiert einsetzen
  • die Phasen der Gruppenarbeit lernzielförderlich steuern


Zielgruppe:

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre


Organisatorisches:

  • Eine im Rahmen der Dienstzeit wahrgenommene Weiterbildung unterliegt dem vorab vorgenommenen Einverständnis der vorgesetzten Person. Bitte beachten Sie auch, dass der Besuch der Weiterbildung mit der verbindlichen Anmeldung zu Ihren Dienstpflichten gehört und ein unentschuldigtes Fehlen eine Verletzung Ihrer dienstlichen Pflichten darstellt.
  • Die Zugangsdaten zum Kurs werden spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben.
  • Anrechnung Zertifikate:Zertifikat Hochschuldidaktik: Grundlagen des Lehrens und Lernens: Lehr- und Lernprozesse didaktisch gestalten ODER Spezialisierungs- & Wahlbereich
  • Gebühr: 250,00 €; kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss: 23. September 2024. Eine Registrierung für die Warteliste ist bei ausgebuchten Kursen möglich.
  • Weitere organisatorische Rahmenbedingungen der Wissenschaftlichen Weiterbildung finden Sie hier.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
09.10.2024
Uhrzeit
13:00 - 16:30 Uhr
Ort
Online-Seminar (Zoom)
Datum
10.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 12:30 Uhr
Ort
Online-Seminar (Zoom)

Online


Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
09.10.2024
Uhrzeit
13:00 - 16:30 Uhr
Ort
Online-Seminar (Zoom)
Datum
10.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 12:30 Uhr
Ort
Online-Seminar (Zoom)

Stephanie von Below


Kurse der dozierenden Person

D242001 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" A242028 - Den Übergang gestalten: "Gesund und souverän durch die letzte Arbeitsphase" F242009 - Gruppenarbeit – Varianten, Impulse, Ideen N242001 - Kritikgespräche zielorientiert vorbereiten und führen D242002 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" D231008 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" F231028 - Gruppenarbeit hybrid - online - Präsenz. Varianten, Impulse, Ideen D231001 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" F231045 - Feedback macht die Lehre besser: Feedbackgestützte Lehr-Lernmethoden differenziert einsetzen D231002 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" A232051 - Den Übergang gestalten: "Gesund und souverän durch die letzte Arbeitsphase" D232001 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" F232022 - Konstruktives Feedback geben - Feedback-Rhetorik differenziert nutzen F232023 - Feedback macht die Lehre besser: Feedbackgestützte Lehr-Lernmethoden differenziert einsetzen A232052 - Den Übergang gestalten: "Gesund und souverän durch die letzte Arbeitsphase" F232024 - Gruppenarbeit hybrid, online und in Präsenz – Varianten, Impulse, Ideen D232002 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" N232002 - Schwierige Gespräche zielorientiert und souverän führen F232025 - Umgang mit schwierigen Situationen in der Lehre: Kommunikation bei Störungen, Lernwiderständen und Konflikten A241029 - Den Übergang gestalten: "Gesund und souverän durch die letzte Arbeitsphase" F241012 - Feedback macht die Lehre besser: Feedbackgestützte Lehr-Lernmethoden differenziert einsetzen D241001 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" F241013 - Schwierige Situationen in der Lehre: Kommunikation bei Störungen, Lernwiderständen und Konflikten D241002 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" D241003 - Hochschuldidaktik kompakt "Starter" F242008 - Auf den Punkt - Positives und negatives Feedback