Kursdetails

Führen in unsicheren Zeiten - Umgang mit Mehrdeutigkeit in Führungsprozessen

Kurs abgeschlossen

Kursnr. F232034
Beginn 11.09.2023, 14:00 Uhr
Dauer 8 AE
Kursort Online
Teilnehmende 6 - 14

Kursbeschreibung

Führungskräfte müssen mit Unsicherheiten, Widersprüchen und Dilemmata umgehen und trotzdem Orientierung geben und Entscheidungen treffen – nicht erst seit Corona. Dafür brauchen sie Ambiguitätstoleranz, die Kompetenz, Unsicherheit und Mehrdeutigkeit auszuhalten und trotzdem handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben. In diesem Online-Seminar schauen wir uns Ihren aktuellen Führungskontext an, Sie lernen, wie Sie Ambiguitätstoleranz bei guter Führung unterstützt und wie Sie sie bei sich und anderen fördern.


Lernziele:

Die Teilnehmenden ...

  • kennen und verstehen (das psychologische Konstrukt) Ambiguitätstoleranz und seine Implikationen für Führung.
  • kennen das Konzept der „VUCA-Welt“ und ihrer Anforderungen an Führung, Einzelne und Organisationen,
  • haben ihre eigene Kompetenz im Umgang mit Mehrdeutigkeit und Unsicherheit reflektiert.
  • haben sich selbst reflektiert in Bezug auf ihr Führungsselbstverständnis.
  • kennen Methoden, um Ambiguitätstoleranz zu fördern und auszubauen.
  • wissen um die Dilemmata in Führung und kennen Strategien, um in unsicheren Situationen handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben.


Zielgruppe:

Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre


Organisatorisches:

  • Die Zugangsdaten zum Kurs werden spätestens einen Tag vor Seminarbeginn per E-Mail bekannt gegeben.
  • Anrechnung Zertifikate:
    • Zertifikat Führungskompetenz (Führungspersönlichkeit und Führungswerkstatt ODER Teamführung und Teamentwicklung) ODER
    • Zertifikat Hochschuldidaktik (Innovation, Gesellschaftsbezug und Nachhaltigkeit).
  • Gebühr: 250,00 €; kostenlos für Mitarbeiter*innen der CAU sowie Doktorand*innen, die im Graduiertenzentrum registriert sind.
  • Anmeldeschluss: 01. September 2023. Eine Registrierung für die Warteliste ist bei ausgebuchten Kursen möglich.
  • Weitere organisatorische Rahmenbedingungen der Wissenschaftlichen Weiterbildung finden Sie hier.
  • Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Weiterbildung mit der verbindlichen Anmeldung zu Ihren Dienstpflichten gehört und ein unentschuldigtes Fehlen eine Verletzung Ihrer dienstlichen Pflichten darstellt.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
11.09.2023
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
Online
Datum
18.09.2023
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
Online

Online


Online
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
11.09.2023
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
Online
Datum
18.09.2023
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
Online